Pferdeshooting

Eintauchen in die faszinierende Welt der Pferde voller Kraft und Schönheit.

Mit meinen Fotos möchte ich die einzigartige Eleganz dieser edlen Geschöpfe, den ausdrucksstarken Blick und die tiefe Verbundenheit zwischen Mensch und Tier einfangen und eine bleibende Erinnerung schaffen. Eine Erinnerung an dein Pferd, das gemeinsam Erlebte, aber auch an das Shooting, denn es soll ein besonders, unvergessliches Erlebnis werden, für dich und dein Pferd.

So entstehen diese Fotos

Die Porträts vor schwarzem Hintergrund:
Alle diese Pferde-Fotos wurden in der Reithalle geschossen. Zum Einsatz kommt bei mir immer eine professionelle Blitzanlage und teilweise auch ein schwarzer Hintergrund, falls stark reflektierender Stellen in der Halle abgedeckt werden müssen. Vor dem Shooting werden die Pferde behutsam an das Blitzlicht gewöhnt: Das Pferd kann frei in der Halle zwischen den aufgebauten Blitzen herumlaufen, wobei immer wieder einmal ein Blitz ausgelöst wird, damit beim Shooting selbst durch den Blitz keine Schrecksekunde entsteht. Bis jetzt hatte ich aber noch kein Pferd, das erschrocken ist. Vielmehr wurden Blitze untersucht, beschnuppert und angeknabbert – könnt ja sein

Man kann solche oder ähnliche Bilder auch in der Stallgasse oder dem Stalleingang machen, allerdings fehlt dem Pferd hier meist der Platz, um sich so richtig in Pose werfen zu können. Auch ist ein für das Pferd entspanntes Shooting in der Enge eigentlich nicht vorstellbar. Richtig edel wirken solche Bilder dann, wenn das Pferd aus der Bewegung oder einer den Körper spannenden Haltung heraus fotografiert werden kann und dafür ist eine Reithalle der beste Ort.

Pferde unter freiem Himmel:
Ob an der Longe oder komplett frei, auf einem Feld, dem Reitplatz oder der Koppel. Beim Reiten, Spielen und Spazierengehen, oder einfach nur in einer schönen Umgebung – mit seinem vertrauten, entspannten Menschen an seiner Seite kann dein Pferd unter freiem Himmel für die schönsten Fotos posen. Immer dabei, außer Leckerlis, sollte natürlich stets eine riesengroße Portion Geduld sein. Und die schönsten Fotos entstehen immer dann, wenn Mensch und Pferd einfach so sind, wie sie immer sind und einfach Spaß haben.

Pferdeshooting - behind the scenes